Nachrichten 2018

21.04.2018

1. Spieltag Staffel B+ West in Dresden

Erneut grandioses Heimvorstellung !

In kompletter Mannschaftsbesetzung traten wir zu unserem eigenen Heim-Ligaspieltag in der Schwulen Volleyball-Liga an. Die Organisation rund um den Spieltag (Buffet, Bettenbörse, Turnhalle) klappte perfekt, so dass wir entspannt an den Start gehen konnten. Mit einer super harmonischen Mannschaft gelangten uns daher auch 4 Siege. Ein Grundstein dafür war sicherlich auch der Einsatz eines kanadischen Gastspielers als Libero, der für ein halbes Jahr bei den Dresdner Bogenschützen trainiert. Wir genießen erst einmal den Anblick der Tabelle und hoffen auf den weiteren Verbleib auf der Spitzenposition.

Ergebnisse: 1. Satz 2. Satz 3. Satz Punkte
Bogenschützen - MVD Remixed Mannheim 25:17 25:19   2:0
Bogenschützen - Vorspiel Berlin Calling 25:20 25:17   2:0
Bogenschützen - Janus Volleys Köln 19:25 25:20 25:19  2:1
Bogenschützen - Mannemer Volleydolls  25:18 25:13    2:0

 

17.04.2018

Mitgliederversammlung

Der alte und neue Vorstand lud zur diesjährigen Mitgliederversammlung mit abschließenden Grillen bei einem leckeren Bierchen ein. Dementsprechend war die Beteiligung wieder recht hoch.

Themen waren unter anderem die Beteiligung des Vereins am Zelt beim CSD auf dem Altmarkt, die Übernahme der Kosten für das Beachvolleyballtraining sowie die aktuelle Hallensituation in Dresden. Weil die Stadt Dresden mittlerweile auch Vereine mit einem hohen Seniorenanteil (über 50 Jahre) fördert, konnten wir die Hallenkosten für dieses Jahr erheblich senken. Weiterhin wurde das Pfingstwochenende 2019 für die Ausrichtung unseres Jubiläumsturnieres festgelegt.

30.03.-02.04.18

27. Häschenturnier in Hamburg

Auch dieses Jahr schafften es wieder 5 Bogenschützen mit einigen Fans zum Häschenturnier / Bunny Tournament Hamburg. Während es draußen kräftig schneite, kämpften wir mit der Unterstützung eines Hamburger Spielers in der Halle um die Ballpunkte.

 

 

Wir haben zwar dieses Jahr nicht die vordersten Plätze abgeräumt, dennoch hat die Turnierleitung uns für das sympathische Team des Turnier ausgezeichnet.

Der Piddle-BuckDich-Wanderpokal wandert dieses Jahr elbaufwärts in die Hamburger Partnerstadt Dresden und darf von uns verschönert werden.
Wir sehen uns nächstes Jahr zu Ostern wieder im wunderschönen Hamburg.